Für das Ausfüllen des Supportanfrageformulars muss Javascript im Browser aktiviert sein!
English Deutsch Turkish Portuguese Hindi

Hier erhalten Sie Hilfe:

Fragen zum TING Stift

Fragen zum TING Programm

Anfrage an den Support


TING. Der Hörstift.
Hier
bestellen


TING – Ausgezeichnet! 

  

Login für unsere Verlagspartner

Ting Starter-Set mit Comenius-Medaille prämiert

Gütersloh/München/Berlin, 30. Juni 2011. Die Gesellschaft für Pädagogik und Information e. V. (GPI) hat das Ting-Starter-Set von F. A. Brockhaus / wissenmedia ausgezeichnet. Die Juroren beschreiben das Set, bestehend aus »Mein erster Hör-Brockhaus« und Ting-Hörstift, in ihrer Bewertung als »beispielhaftes kindgerechtes didaktisches Multimediaprodukt« (DMP) und prämierten es mit der höchsten Auszeichnung der GPI, der Comenius-Medaille. »Dieses DMP realisiert entdeckendes Lernen im wahren Sinne des Wortes und öffnet Kindern neue Fenster in ihre Lebensumwelt«, heißt es in der Laudatio von Dr. Ute Szudra von der GPI.
Ting Starter-Set mit Comenius-Medaille prämiert

Bereits zum 16. Mal waren am 24. Juni 2011 die Vertreter aller großen Software- und Bildungshäuser der Einladung der GPI in die Bundeshauptstadt gefolgt, um bei der Bekanntgabe der diesjährigen Comenius-Preisträger dabei zu sein. Entscheidungen im Medienwettbewerb werden nach didaktischen und wissenschaftlichen Beurteilungen in einem herstellerneutralen Bewertungsverfahren auf der Grundlage der Qualitätskriterien des Instituts für Bildung und Medien der GPI gefällt.

»Mit den Comenius-Auszeichnungen und den Euromedia-Preisen fördert die GPI pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch besonders wertvolle didaktische Multimediaprodukte«, so Prof. Dr. Dr. Gerhard E. Ortner, Vorstandsvorsitzender der GPI, bei seiner Begrüßung im Haus des Deutschen Handwerks. Rückblickend stellte er fest, dass sich die Comenius-Auszeichnungen mittlerweile zum etabliertesten Preis für CD-ROMs, DVDs und Internetportale entwickelt haben.

Die Gesellschaft für Pädagogik und Information ist seit 40 Jahren im Bildungssektor unterwegs und seit 2001 in Berlin ansässig. Sie versteht sich als ein sachkompetentes Gremium von Wissenschaftlern und Praktikern, das seine Erfahrungen und Erkenntnisse der Bildungspolitik zur Verfügung stellt. Die GPI bemüht sich um eine angemessene Berücksichtigung von Medienpädagogik und Bildungsorganisation beim Auf- und Ausbau der Bildungssysteme und um die Sicherung von Forschungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.



 
| Home | Sitemap | Impressum |   Copyright © 2017 by Ting Portal. All rights reserved.

Diese Website verwendet Cookies zur Steigerung von Funktionalität und Leistungsfähigkeit. Falls Sie weiter lesen und unsere Website verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. Nähere Information finden Sie auf unseren Hinweisen zu Cookies. Schließen